Im vergangenen Herbst hat unser Mitglied Sammy Seemann im Alter von 63 Jahren den Kampf gegen seine schwere Krankheit verloren. Für uns kam das relativ überraschend, da er noch im September auf dem Flörsheimer Töpfermarkt ausgestellt hat und einen zuversichtlichen Eindruck machte.

Als freischaffender Kunsthandwerker und Autodidakt hat er sich mit verschiedenen Materialien auseinandergesetzt und seit 1997 seine eigenständige und farbenfrohe Mosaiktechnik entwickelt und perfektioniert. Obwohl Sammy erst seit wenigen Jahren Mitglied in unserem Verein war, wird er uns sehr fehlen und sein spezieller Humor wird uns unvergesslich bleiben.

Wir wünschen den Angehörigen viel Kraft für die neue Lebenssituation.

RIP, Sammy!